Corona-aktuelle Bekämpfungsverordnung ab dem 22.11.2021 - TSV Kronshagen – Turn- und Sportverein von 1924 e.V.
23.11.2021 | Sondernews News | Allgemein

Corona-aktuelle Bekämpfungsverordnung ab dem 22.11.2021

Nur noch 2G-Regelung für Teilnahme am Sportbetrieb

Die exponentialen Anstiege der Corona-Zahlen haben die schleswig-holsteinische Landesregierung veranlasst, ab dem 22. November 2021 eine neue und verschärfte Verordnung in Kraft treten zu lassen, die vorerst bis zum 4. Advent Gültigkeit hat.

Die Kernaussage ist, dass bei der Sportausübung in Innenbereichen (Hallen, Sälen & Räumen) die 2G-Regel anzuwenden ist! Dies gilt einschließlich für Übungleiter! Wer also keinen Nachweis erbringen kann, dass er geimpft oder genesen ist, kann und darf nicht am Sportbetrieb teilnehmen.  Ausnahmen gibt es für Minderjährige. Bis zur Einschulung ist kein Nachweis erforderlich, Schüler müssen die Bescheinigung über die regelmäßige Schultestung vorzeigen. Ausnahmen gibt es ebenfalls für angestellte Trainer und Personen, die nachweisen können, dass sie aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden dürfen. Hier gilt weiterhin 3G.

Die Kontrolle bei den Sportlern erfolgt durch die Trainer. Die Kontrolle der Trainer erfolgt durch das Geschäftsstellenpersonal.

Bitte vermeiden Sie unnötige Kontakte. Sie erreichen die Geschäftsstelle telefonisch oder per E-Mail. Suchen Sie uns bitte nur persönlich auf, wenn es keinen anderen Weg der Kontaktaufnahme gibt.

Ebenso ist der Besuch und Aufenthalt für Gäste der Sportklause nur noch für geimpfte und genesene Personen möglich. Ungeimpften ist der Zutritt verboten! Dies ist vom Team der Sportklause zu kontrollieren.

Unsere Mitgliedschaften