Maya Rehberg holt Landesmeistertitel 10 km Straße – viele persönliche Bestzeiten - TSV Kronshagen – Turn- und Sportverein von 1924 e.V.
Foto: Mareike Lützow
02.05.2019 | Leichtathletik News

Maya Rehberg holt Landesmeistertitel 10 km Straße – viele persönliche Bestzeiten

Trotz empfindlicher Kühle (10 °C) und recht böigem Wind machten die Läuferinnen und Läufer bei den Landesmeisterschaften auf der Straße eine gute Figur.
Maya Rehberg sicherte sich den Frauentitel souverän vor Natalie Jachmann. Mit 35:38 min. lag Maya etwa eine halbe Minute vor der Glücksburgerin. Maya: „Da war sogar noch etwas Luft. Vielleicht wäre heute 35:15 min möglich gewesen.“ Die Formkurve zeigt wenigstens eindeutig nach oben. Eine tolle neue Bestzeit erzielte Nicole Adler mit 36:39 auf Platz 3. Ihre Zwillingsschwester Christin blieb als Vierte in 39:11min auch noch unter 40 Minuten, ebenso wie die Sechste Corinna Beck in 39:59min. Damit holten sich die Frauen natürlich auch klar den Mannschaftstitel vor der zweiten SG-Vereinsmannschaft mit Corinna Beck und den Seniorinnen Christine Dörscher und Heidi Wehrmann. Die beiden Seniorinnen wiederum gewannen zusammen mit Verena Becker die Mannschaftswertung der W30-W45 souverän vor den Damen des Lübecker Marathon und der LG Elmshorn. Christine Dörscher führte das Seniorinnen Trio mit einer Zeit von 42:08min an, das bedeutete Platz 3 der W40, ebenfalls Platz 3 jedoch in der W45 erzielte Heidi Wehrmann in 43:10min. Verena Becker wurde 5. in der W40 und benötigte 43:55min. Die 19-jährige Nele Wellbrock lief ebenfalls klar Bestzeit. 41:26 min bedeuteten Platz 2 in der Jugendwertung. Jasmin Karthaus erreichte das Ziel in 44:19min und belegte damit Platz 23.
Bei den Männern deutete alles auf einen Zweikampf zwischen Pascal Dehlefs (Glücksburg) und Simon Bäcker hin, nachdem Vorjahressieger Steffen Uliczka 3 Tage nach dem Düsseldorfer Marathon auf einen Start verzichtete. Bis Kilometer 6 lagen beide auch gemeinsam an der Spitze, als Pascal sich mit einem harten Antritt lösen konnte. Pascal sicherte sich mit 31:12min souverän den Sieg.
Überraschend schnell lief Vilmos Tomaschewski. Nur 3 Tage nach seinem Sieg beim Eckernförder Stadtlauf (32:16min) steigerte er sich auf eine neue Bestzeit. Mit 31:35min wurde er Dritter. Quasi auf der Ziellinie fing ihn der Lübecker Simon Müller noch ab. Vierter wurde Simon Bäcker in 31:46min, gefolgt von Gerrit Kröger, der mit 32:17min ebenfalls einen neuen persönlichen Rekord aufstellte. Auch bei den Männern ging der Mannschaftstitel nach Kronshagen. Platz 3 in der Teamwertung ging ebenfalls nach Kronshagen. Das Team komplettierten Falko Vehling in sehr konstant gelaufenen 33:43min, Tobias Jürchott in 35:46min und Henning Liß in 35:55min.
Im Stadtlauf über 5km starte Mittelstrecklerin Laurine Stein und bewies in 20:50min ihr Durchhaltevermögen auf der für sie ungewohnt langen Strecke. Sie wurde damit Fünfte.

Unsere Mitgliedschaften