Tade Kohn erläuft 4. Platz bei Deutschen Meisterschaften - TSV Kronshagen – Turn- und Sportverein von 1924 e.V.
02.03.2018 | Leichtathletik News

Tade Kohn erläuft 4. Platz bei Deutschen Meisterschaften

Der 18-jährige Tade Kohn ging am 25. Februar zum ersten Mal bei Deutschen Meisterschaften an den Start. Aufgrund seiner Vorleistungen (8:37,73) rangierte er auf dem 2. Platz der Meldeliste. Allerdings sind nicht alle der Teilnehmer im Vorfeld dieser Deutschen Meisterschaften 3000 Meter gelaufen. Das Rennen hatte von Beginn an Zug und Tade ordnete sich sofort an Position fünf ein. Der erste Kilometer wurde in knapp unter 2:48 Minuten zurückgelegt. Auf dem zweiten Kilometer blieb das Tempo hoch und die Spitzengruppe um den Jahresschnellsten Mohamed (Dortmund) und Malte Propp (Rostock) reduzierte sich auf ein Trio. 400 Meter vor Schluss wurde es noch einmal schneller. Tade konnte da nicht mehr ganz folgen. Es siegte schließlich der Favorit Mohamed aus Dortmund in 8:27,53 vor Malte Propp 8:28,10. Auf der Ziellinie wurde Tade noch von Hannes Burger abgefangen. Es trennten ihn lediglich 4/100 Sekunden von Bronze. Die vor ihm liegenden Läufer hatten im letzten Jahr bereits Zeiten um die 15 Minuten über 5000 Meter erreicht. Dennoch ein großer Erfolg. In dieser Hallensaison steigerte Tade seine persönliche Bestzeit aus dem letzten Sommer um 23,5 Sekunden.  Jetzt liegt sie bei 8:30,25 Minuten. 

Unsere Mitgliedschaften