LM Männer/Frauen: 3 x Bronze für Berit Mues, Lars Schwalm und Christin Adler - TSV Kronshagen – Turn- und Sportverein von 1924 e.V.
24.08.2020 | Leichtathletik News

LM Männer/Frauen: 3 x Bronze für Berit Mues, Lars Schwalm und Christin Adler

Mit insgesamt drei Bronzemedaillen kehrten die Mittel- und Langstreckler von den Landesmeisterschaften der Männer und Frauen in Hamburg zurück.

Zunächst erkämpfte sich Berit Mues in 2:14,60 den 3. Platz hinter den favorisierten Läuferinnen Alina Amman vom TuS Esingen mit 2:06 und Charleen Richter vom SC Rönnau mit 2:11 . Es war für Berit die zweitbeste Zeit ihrer noch jungen Karriere auf der 800m-Strecke.

Im 5000m-Lauf hielt Lars Schwalm lange mit. Erst in der letzten Runde setzten sich der Lübecker Favorit Simon Müller und der Hamburger Julius Schröder ein wenig ab. Hinter dem Sieger Müller (14:57) und Julius Schröder (14:59) lief Lars Schwalm mit 15:02,37 eine neue persönliche Bestzeit. Philipp Rusch bestätigte mit einer Zeit von15:22,71 seine gute Form und lief auf einen hervorragenden 5.Platz.


Im 800m-Lauf der Männer kam Leo Ubben auf den 4.Platz. Mit 1:57,08 war Leo rund 1,5 Sekunden von den Medaillenrängen entfernt. Dahinter liefen Lukas Meier in 2:01,24 und Jona Harder in 2:02,37 auf die Plätze 7 und 10.


Im 1500m-Lauf der Frauen wurde Christin Adler in 4:44,77 Dritte. Gegen die beiden schnellen Läuferinnen Lisa Hausdorf aus Hamburg und Charleen Richter hatte Christin heute keine Chance. Dahinter liefen Jasmin Karthaus und Lina von Petersdorff mit guten Zeiten von 5:04,14 und 5:09, 75 auf Platz 4 und 5.


Leider fehlten mit Simon Bäcker, Vilmos Tomaschewski, Tade Kohn, Tim Edzards und Maya Rehberg einige starke Athleten, die sonst immer für vordere Platzierungen gut waren.

Die kurze Bahnsaison neigt sich nun dem Ende zu. Trotz der diesjährigen erschwerten Bedingungen konnten sich die Mittel- und Langstreckler in diesem Sommer hervorragend verbessern und viele neue persönliche Bestzeiten aufstellen.

Unsere Mitgliedschaften