Tade Kohn als Ersatzläufer für Cross-EM nominiert - TSV Kronshagen – Turn- und Sportverein von 1924 e.V.
29.11.2018 | Leichtathletik News

Tade Kohn als Ersatzläufer für Cross-EM nominiert

Samstagmorgen um neun Uhr machte sich eine Gruppe von drei SG-Athleten bestehend aus den Langstrecklern Lars Schwalm, Simon Bäcker und Tade Kohn mit ihrem Trainer Andreas Fuchs und der Freundin von Simon als Unterstützung auf den Weg nach Darmstadt, um am darauffolgenden Tag beim Darmstadt Cross zu starten. In diesem Jahr war dieser Crosslauf auch der Qualifikationslauf des DLV für die Cross-EM am 09.12. in Tilburg/Niederlande. Nach einer erholsamen Nacht im Hotel begab sich die Gruppe guter Dinge an die ungefähr 1,2km lange Crossstrecke, welche wenig profiliert war, aber 3 kurze, knackige Hügel enthielt.

Als Erstes lief U20-Athlet Tade Kohn zusammen mit einem Starterfeld von über 100 Läufern die 6.600m lange Strecke, bestehend aus einer Einführungsrunde und 5 normalen Runden. Nach einem gelungenen Start befand sich Kohn an der Spitze des Feldes und machte die ersten zwei Runden das Tempo. Anschließend wurde das Tempo von einigen Läufern aus der Spitzengruppe angezogen und das Feld weit auseinandergezogen. Tade befand sich währenddessen auf Rang 5 der U20-Wertung und konnte diesen Platz mit großem Abstand nach hinten auf den nächsten deutschen U20-Athleten bis ins Ziel behaupten. Diese Leistung bedeutete gleichzeitig die Nominierung zum Ersatzläufer für die Cross-EM.

Weniger erfolgreich lief es 3 Stunden später für Simon und Lars, welche im Lauf der U23 9.000m zu bewältigen hatten. Nachdem sich das große Teilnehmerfeld auseinandergezogen hatte und die Startphase überstanden war, musste zunächst Simon Bäcker verletzungsbedingt aus dem Rennen aussteigen. Noch während sich der Trainer nach dem Befinden von Simon erkundigte, musste auch Lars Schwalm das Rennen aufgeben, da er Kreislaufprobleme hatte. Nachdem die Enttäuschung auf dem Rückweg etwas abgeklungen war, war man sich aber trotzdem einig, das man einen schönes Wochenende verbracht hatte. Zudem hatte man mit Tades Qualifikation zum Ersatzläufer bei der EM zumindest ein gutes Ergebnis ins Ziel gebracht. Nun heißt es abzuwarten, ob es zu einem EM-Einsatz für Tade kommt. Ansonsten wird für viele Läufer der SG die Landesmeisterschaft Cross in Bad Schwartau am 09.12. der nächste Wettkampf sein.

Unsere Mitgliedschaften