Kröger und Kohn siegen bei Kreiscrossmeisterschaften - TSV Kronshagen – Turn- und Sportverein von 1924 e.V.
18.11.2018 | Leichtathletik News

Kröger und Kohn siegen bei Kreiscrossmeisterschaften

Bei strahlendem Sonnenschein und kühlen Temperaturen um 6 °C begaben sich diverse Läuferinnen und Läufer aus der Mittel- und Langstreckengruppe auf den anspruchsvollen profilierten knapp 1,5 km langen Rundkurs in Büdelsdorf.
Für die meisten war es ein Test drei Wochen vor den Landesmeisterschaften Cross. Gerrit Kröger lief ein richtig gutes Rennen und siegte souverän in 10:05 auf der 3.070 m langen Kurzstrecke. Die 800m Läufer Jann Penon (10:17) und Leo Ubben (10:34) schlugen sich auf der für sie sehr langen Strecke sehr achtbar. Vierter und gleichzeitig Erster seiner Altersklasse wurde Henning Liß. Der 42 jährige benötigte 10:38 min und lag damit nicht weit hinter der „Jugend“. Ihm folgte mit Lasse Ballke (10:58) ein Athlet aus der SG-Sprintgruppe. Im gleichen Rennen liefen auch die jungen Damen Nele Wellbrock und Mareike Lützow. Nele war in 12:06 min Schnellste Jugendliche, Mareike in 13:21 min Drittschnellste Jugendliche.
Simon Bäcker, Yannick von Soosten und Tade Kohn nutzten diesen Lauf zur Standortbestimmung eine Woche vor dem nationalen Cross in Darmstadt, was auch gleichzeitig die Qualifikation für die Cross EM ist. 7.450 m oder fünf Runden waren zu bewältigen. Auf den ersten drei Runden liefen alle drei gemeinsam an der Spitze mit schon beträchtlichem Vorsprung auf den Rest des Feldes. In der vierten Runde verlor Yannick ein wenig den Anschluss, sodass die Entscheidung auf der Langstrecke zwischen Tade und Simon fallen sollte. Der 19-jährige Tade hatte in der fünften und damit letzten Runde die größeren Reserven und siegte in 24:30 min. Er distanzierte seine Vereinskollegen Simon (24:44) und Yannick (25:03) noch recht deutlich. Insgesamt ein guter Test!
Auch der SG-Nachwuchs war bei den Kreismeisterschaften stark vertreten. Im Lauf der M8 und M9 über 1350m konnte Thore Lütje in schnellen 4:45min die Altersklasse M8 gewinnen. Sein Teamkollegen Linus Otto lief kurz danach in 5:03 min auf Platz 3 ein. Die Kreismeistertitel der M10 und M11 über 1550m sicherten sich Linus Müller (5:43) und Jonas Feldkamp (5:41). Die Altersklassen W12 bis W15 liefen zusammen mit den Altersklassen M12 und M13 auf einer 2310m langen Strecke. Linnea Meichßner (10:27 - W12), Ricarda Greve (11:59 - W13), Nadja Filipovic (10:43 - W14) und Anna Kircher (11:58 - W15) wurden jeweils zweite ihrer Altersklasse. Lasse Müller gewann im gleichen Lauf den Kreismeistertitel der M12 in flotten 9:30min.

Unsere Mitgliedschaften