Erfolgreicher erster Oberliga Turnwettkampf - TSV Kronshagen – Turn- und Sportverein von 1924 e.V.
Turn Oberliga-Team
12.04.2018 | Geräteturnen News | Junioren

Erfolgreicher erster Oberliga Turnwettkampf

Turnerinnen des TSV Kronshagen haben trotz krankheitsbedingter Ausfälle einen ersten erfolgreichen Wettkampf in der Ober-Liga absolviert
Die Turnerinnen der Oberliga-Mannschaft des TSV K konnten sich beim ersten Wettkampftag am 24.03. in Eutin auf dem 3. Platz mit nur 3,5 Punkten Abstand zur erstplatzierten Mannschaft des 1. SC Norderstedt und weniger als 2 Punkten hinter dem zweitplatzierten Team des VfL Pinneberg einfinden.
Ein neues Reglement – seit diesem Jahr wird in der Ober-Liga Schleswig Holsteins nach dem „Code de pointage“ geturnt – erforderte von allen Mannschaften ein Überarbeiten der Übungen an allen Geräten und das Hinzunehmen schwieriger Elemente, um die Anforderungen zu erfüllen.
Durch einige nicht ganz optimal geturnte Übungen (unnötige Stürze an Balken und Barren) und den krankheitsbedingten Ausfall zweier Turnerinnen (Friederike Heinze und Mia Pialek) konnten die anderen Turnerinnen nicht alle Stärken ausspielen. Alle verbleibenden Turnerinnen mussten an allen Geräten an den Start, was vor allem für Carlotta Heinze eine besondere Herausforderung darstellte, die sie allerdings sehr nervenstark meisterte. So konnte sie mit einer guten Balkenübung zum guten Abschneiden der Mannschaft beitragen.
Alice Wegner brillierte vor allem mit ihrer Bodenübung und belegte im Mehrkampf mit 42.20 Punkten einen hervorragenden 3. Platz in der Einzelwertung. Laura Wendelsberg kam in der Einzelwertung in einem starken Feld mit 41,10 Punkten auf den 6. Platz. Beide Turnerinnen stellten hier ihre Mehrkampfstärken unter Beweis.
Reserven hat die Mannschaft nach wie vor am Sprung. So wird in den nächsten Trainingswochen bis zu den nächsten Einzel- und Mannschaftswettkämpfen weiterhin an schwierigeren Sprüngen gearbeitet.
Im Mai sind die Landesmeisterschaften im Mehrkampf (05.05.) und an den Einzelgeräten (26./27.05.). Diese finden in der heimischen Turnhalle im Landesleistungszentrum im Winterbeker Weg statt.
Bis dahin sind einige neue Elemente hoffentlich noch sicherer und können in die Übungen aufgenommen werden. Wir wünschen den Turnerinnen, dass alle wieder fit und einsatzfähig sind.
In der Ober-Liga geht es dann erst im Herbst weiter. Dann wollen die Turnerinnen des TSV K ihren 3. Platz verteidigen.

Unsere Mitgliedschaften