Leistungs- und Breitensportkonzept Fußballjugend seit 09/2020 - TSV Kronshagen – Turn- und Sportverein von 1924 e.V.
15.04.2021 | Fußball News

Leistungs- und Breitensportkonzept Fußballjugend seit 09/2020

Der TSV Kronshagen hat es sich zum Ziel gesetzt, nicht nur erfolgreich Fußball zu spielen,  sondern für Werte wie Fairplay, Toleranz, Respekt und Teamfähigkeit einzutreten. Der Sieg ist das Ziel eines jeden Spiels. Aber niemand gewinnt immer. Wir siegen und verlieren gemeinsam und würdevoll.

Es wird allen Kronshagener Kindern das Fußballspielen im TSV Kronshagen ermöglicht.

1. G-Jugend
In der G-Jugend werden Jahrgangsmannschaften gebildet.

2. F-Jugend
Die F1 wird aus dem älteren Jahrgang gebildet, die F2 wird aus dem jüngeren Jahrgang gebildet. Die Mannschaftstärke setzt sich aus 12-14 Spielern zusammen.
Die F3 wird aus Spielern gebildet, die zwischenzeitlich der Fußballsparte beigetreten sind und beide Jahrgänge beinhalten. Sollte die Mannschaftstärke für einen geregelten Spielbetrieb nicht ausreichen, werden die Kinder der F2 solange zugeteilt, bis ein zusätzlicher Spielbetrieb für eine F3 möglich ist.

3. E-Jugend
Die E1 wird aus dem ältesten Jahrgang gebildet, die E2 wird aus dem jüngeren Jahrgang gebildet. Die Mannschaftstärke setzt sich aus 12-14 Spielern zusammen.
Die E3 wird aus Spielern gebildet, die zwischenzeitlich der Fußballsparte beigetreten sind und beide Jahrgänge beinhalten. Sollte die Mannschaftstärke für einen geregelten Spielbetrieb nicht ausreichen, werden die Kinder der E2 solange zugeteilt, bis ein zusätzlicher Spielbetrieb für eine E3 möglich ist.

4. D-Jugend
Die D1 formiert sich aus 15-17 Spielern älteren und jüngeren Jahrgang. Die Sportliche Leitung stellt sich den Kader selber zusammen. Aber immer in Absprache mit dem JO und den Eltern.
Die D2 formiert sich aus 15-17 Spielern älteren und jüngeren Jahrgang .
Eine D3 wird dann gebildet, wenn ausreichend Spieler vorhanden sind. Für den Fall, dass zu wenig Spieler sind, gehen diese in die D2. Sollte ein Spieler in seinem Jahrgang unterfordert sein, besteht die Möglichkeit, in den nächst höheren Jahrgang zu wechseln
Diese Entscheidung wird zwischen dem Jugendobmann , den Trainern und den jeweiligen Eltern getroffen.
Um eine geregelte, fachlich und sachliche Aufnahme von vorrangig Kinder aus Kronshagen zu ermöglichen, wird eine Aufnahme immer in den Zeiträumen Sommerferien bis 01.08 und zum Jahreswechsel bis 01.02. gewährleistet.
Hintergrund sind Planungssicherheiten der Mannschaften und ggf. Bildung von zusätzlichen Mannschaften.

Von der G- Jugend bis zur A-Jugend, wird kein aktiver Fußballspieler aus Kronshagen, wegen vermeintlicher Leistungsunterschiede aussortiert bzw. weggeschickt.

Quelle: Sportspiegel 04.2021

Unsere Mitgliedschaften