Prominenz in der Jugendabteilung - TSV Kronshagen – Turn- und Sportverein von 1924 e.V.
12.11.2018 | Fußball News

Prominenz in der Jugendabteilung

Dmitrijus Guscinas, ehemaliger Fußballprofi, mehrmaliger Nationalspieler für Litauen, Jugendtrainer, Herrentrainer und Familienmensch.
In der litauischen Hauptstadt Vilnius das Fußballspielen gelernt, verschlug es den ambitionierten Fußballer zum SC Paderborn zu seiner ersten Anstellung als Fußballprofi. Nach einem einjährigen Intermezzo bei den Sportfreunden Ricklingen folgte eine vierjährige Verpflichtung bei Holstein Kiel.
In dem Zeitraum 1999 – 2003, gelang ihm der internationale Durchbruch. Torschützenkönig und die Berufung in die Litauische
Nationalmannschaft folgten.
Weitere Highlights in seiner Karriere, waren das CL-Viertelfinale gegen den FC Chelsea beim VFB Stuttgart und der Aufstieg in die 2. Liga mit der TuS Koblenz.
Dann klopfte Holstein Kiel ein weiteres Mal an, er kam zurück und trotzt einer verkorksten Saison, mit dem verbundenen Abstieg aus Liga 3 und lukrativen Angeboten, blieber der KSV Holstein treu. Mit dieser persönlichen Entscheidung, auch im Hinblick auf seine Familie, wurde er dann sportlich mit den zwei darauffolgenden Aufstiegen belohnt. Verletzungsbedingt fand dann der Wechsel in den Trainerbereich statt.
Vier Jahre Jugendarbeit Holstein Kiel, Spielertrainer FC Sylt, Trainer Preetzer TSV und seit 2015 in den Reihen unserer Jugendabteilung.
Über persönliche Kontakte wurde Dmitrijus um Unterstützung in der Jugendarbeit in Kronshagen gebeten. Aus einer kurzfristigen Angelegenheit sind seit 2015 bereits drei Jahre vergangen, in denen er sein fundiertes Wissen an die Jugendlichen weitergibt. Es macht ihm weiterhin sehr viel Spaß und er ist vom Fußball-Jugend-konzept des TSV Kronshagen überzeugt.
Mit dem Gewinn des Kreispokals 2016 machte auch unsere Altliga sich seine hohen fußballerischen Qualitäten kurzfristig zu nutze. Aktuell sind seine aktiven Einsätze in der Nord-Ostsee-Auswahl und in der Holstein Kiel Traditionsmannschaft überschaubar und er hat somit genug Zeit für die Familie, denn dem Familienmensch Dmitrijus Guscinas ist das Wohlbefinden seiner Familie wichtig, der ostseenahe Wohnort und die schulische Bildung seiner Kinder stehen bei ihm an oberster Stelle.
Der diesjähriger Höhepunkt für ihm persönlich, war das Saisoneröffnungsspiel der 2. Bundesliga am 03.08.2018 beim HSV gegen Holstein Kiel.
Einer Bitte von DFL PR. Abteilungsleiter Michael Novak folgend, wurde Torsten Neumann und Dmitrijus Guscinas zusammen als Repräsentant der Legenden von Holstein Kiel eingeladen, der HSV war vertreten mit Uwe Seeler und Bubi Hönig.

Unsere Mitgliedschaften